Urlaub? Ich hatte Urlaub?!

Ja, tatsächlich! 11 viel zu kurze Tage Spanien! Und um es kurz zusammen zu fassen: Es war super!:-) Obwohl ich mir Barcelona, als Großstadt-Junkie, schöner vorgestellt hatte... Dafür hat Tarragona alle meine Erwartungen übertroffen! Kleines Rom :-) Toll! Wer mehr Urlaubsbericht hören will soll fragen- will euch ja nicht mit Dingen "das Essen für Nicht-Vegetarier war gigantisch" oder "der Pool war so groß, dass man tatsächlich schwimmen konnte und sich nicht beim abschubsen auf der anderen Seite des Beckens befand" nerven ;-)
Im Hotel lief bereits am am ersten Abend Zep und Pink Floyd- wie hätte dieser Urlaub schlecht werden können?! Ich habe es dann gleich mal als Zeichen gedeutet, dass ich bestimmt bei der Verlosung für das Led Zeppelin Konzert in London eine Karte bekomme! ;-) Also schön Daumen drücken! Und wenn ihr schon beim Daumen drücken seid: Bald ist es auch soweit und die Verlosung der Studienplätze Psychologie steht an. Ich bete und hoffe und bestelle vor und was noch alles...

Was gab's noch? Vor dem Urlaub habe ich meine Hausarbeiten fertig gestellt (eine sogar mit schon mit einer 1,0 zurück- yibba! Das erste Mal 'ne glatte 1! Unfassbar!) und war am 11.09. noch ein bisschen feiern. Schlachthof hatte unter anderem die Misfits organisiert! Hammer! Obwohl es das erste Konzert meines Lebens war, bei dem ich mir freiwillig Klopapier in die Ohren gesteckt habe. Verdammt- wie kann man nur sooo laut sein?! Noch dazu war der Sound im Schlachthof auch irgendwann schon mal besser... na ja, war trotzdem ein schöner Abend und danke noch mal an Petra für's Fahren und die netten "Gespräche" *g*!

Die erste Woche nach dem Urlaub war dann auch gleich wieder stressig- aber wie sollte das bei mir anders sein.. aber es gab da auch einige lustige und schöne Momente! Bevor ich es vergesse: Viele Küsse an meinen liebsten Paps und Tamara, die beide schon wieder ein Jahr älter sind! Samstag Mad Zeppelin im KUZ. Und wie Heimkonzerte halt immer sind: Lange, anstrengend, lustig und so weiter... Obwohl ich auch an dieser Stelle noch mal sagen muss: Es war wirklich eins der besten Konzerte seit unser Moppelchen singt! Ganz fantastisch! Danke für den schönen Abend! Der Sonntag war nach 3 Stunden Schlaf dementsprechend schwer- hier DANKE an mein Evchen, dass mich so lang ertragen und mich mit Spaghettis versorgt hat :-).

Heute noch einen Tag ganz frei. Dann ist morgen wieder richtig ranklotzen angesagt: Akkupunktur, Nachhilfe, Unikum... da spielen morgen übrigens "Ottes & die falschen Hunde". Wer also noch mal richtig Lust auf NDW hat oder sich einfach nur ein mit Liebe gemachtes Bier bei mir abholen will- KOMMEN! Aber früh, da es bestimmt voll wird.

Soweit von mir, wünsche euch allen einen guten Start in die Woche!

Eure Kadda

1.10.07 11:07

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen