Archiv

Neuer & erster Eintrag

2 Kommentare 3.11.06 18:31, kommentieren



Der Zweite folgt auf dem Fuße...

So, also erst einmal: Herzlich Willkommen!

Du hast dich tatsächlich auf meiner Seite wiedergefunden?! Unglaublich...Nachdem dieser Blog bestimmt schon ein Jahr besteht, schaffe ich es mal hier etwas rum zu doktern. Und mit wieviel Mühen ich jetzt alles so hin bekommen habe, dass du das hier lesen kannst! Unglaublich mit was man alles so seine kostbare Zeit verschwenden kann...

Nachdem ich mich jetzt mal so umgeschaut habe, scheint der Sinn und Zweck so eines Blogs zu sein, dass man sich irgendwie präsentiert und alle Anderen einem bis in die ein oder andere Tiefe der Seele schauen können...wenn ich mich täuschen sollte: Lasst es mich wissen! Ich möchte gerne....was eigentlich? Meinen Freunden einen Raum geben sich über mich zu informieren? Fremden Menschen meine Hobbies, Gedanken & Gefühle näher bringen? Einfach endlich eine eigene "HP" zu besitzen und nicht mehr nur die des Unikums eintragen zu müssen?*grübel* Ist gar nicht so einfach...Einfach viel dummes Zeug loszuwerden über das man sich an kalten Winterabenden Gedanken macht (so wie das hier gerade...)?Oder doch einfach nur zum Zeitvertreib? Oder tatsächlich alles zusammen?! Naja, ist wohl einfach "in" sowas hier zu haben und da ich sogar manchmal mit der Zeit gehe, ist es wohl angemessen, auf irgendeiner Plattform vertreten zu sein. Viel ist hier ja auch noch nicht passiert, aber mindestens Mareike wird unglaublich stolz sein *g*...
Vervollständigungsvorschläge werden gerne angenommen :-) (von allen!).

Damit verbleibe ich erst einmal und wünsche euch allen ein schönes Wochenende!

3.11.06 18:47, kommentieren

Veranstaltungstipps etc.

Hi again!

Heute bin ich wirklich fleißig...Veranstaltungstipps gibt's jetzt auch. Sehr subjektiv und nach meinem ganz persönlichen Gutdünken ausgesucht :-) Auf dem ein oder anderen Event werde ich natürlich auch vertreten sein- also vielleicht sehen wir uns bald auf ein Bier?!

Have fun with it and tell it your friends ;-)!

3.11.06 23:50, kommentieren

Nix los...

Und schon wieder ist der nächste Morgen da, genauso dunkel wie der Morgen davor....Soll das jetzt etwa so bleiben??? Halte mich solange an meinem Kaffee fest, bastel hier und da ein wenig an diesem schon etwas interessanterem Blog und verstreue den Link zu meinem neuen "Hobby" in alle Winde. Man sollte doch die Wochenenden genießen- war das nicht irgendwie so? Ich für meinen Teil habe gleich Nachhilfe (ja, die Kadda arbeitet sogar am Wochenende!) und werde dann versuchen das spannende Buch "Einführung in die Pädagogische Anthropologie" zu lesen und zu verstehen....Morgen geht's dann endlich wieder raus: Die LEVELLERS sind im Lande und das kann ich mir unter gar keinen Umständen entgehen lassen! Da werden ganz viele, sehr schöne Erinnerungen wach. An die 9. Klasse, die Minuten, Stunden und Tage im Club74 und an die Freunde die alle "heilig" waren...Naja, wir leben im Hier und Jetzt und versuchen das Beste daraus zu machen ... :-)

Habt einen schönen Samstag!

PS: Gästebücher sind was Tolles! Lasst mich wissen, dass ihr da wart und wie's euch gefallen hat ;-)

1 Kommentar 4.11.06 10:09, kommentieren

Warum eigentlich RAMBLE-ON???

Guten Morgen an ALLE, die mal wieder her gefunden haben und die die Früchte meiner stundenlangen Arbeit bestaunen möchten!

Nachdem mich jetzt wiederkehrend (vor allem von Nicht-Led-Zeppelin-Fans) die Fragen erreichen wie: "Warum RAMBLE-ON? Was heißt das? Was soll das denn eigentlich sein? Warum hast du dir genau den Namen ausgesucht?" Möchte ich diese "hoch philosophischen" Fragen des Tages natürlich nicht unbeantwortet lassen.

Also:

to ramble ist ein Verb der Englischen Sprache und bedeutet wörtlich übersetzt: schweifen; umherschweifen; umherstreifen; wandern, bummeln;(schwafeln, herumschwafeln; faseln; rumfaseln ugs.). Als Nomen "ramble" bedeutet es auch der Bummel; der Streifzug.

Und somit ist wenigstens schon mal das Wichtigste geklärt. Warum nun?

Es ist ein Wort das mir täglich wieder begegnet, wenn nicht im Englischen dann im Deutschen oder doch wenigstens als Gefühl. Womit wir wieder bei der "in die Seele hineinschauen"-Sache vom ersten Blog wären...Manchmal schweift man umher, manchmal schweift man ab und manchmal möchte man auch einfach nur weg. Ich denke, diese acht Buchstaben können schon ziemlich gut eine Verfassung beschreiben, in der man sich länger oder kürzer im Leben befindet. Und manchmal hat man das Gefühl, man muss weiter, man muss Neues erfahren, nicht auf einer Stelle stehen bleiben, sich weiterentwickeln. Das alles interpretiere ich in diese zwei Worte (ganz schöne Leistung, oder ?*g*).

Zum einen habe ich mir deshalb diesen Namen ausgesucht. Zum anderen ist es einfach einer der besten Led Zeppelin-Songs (finde ich)!

Ich hoffe, die Fragen wurden einigermaßen zufriendenstellend beantwortet... Ansonsten erbitte ich Rückmeldungen ;-)

5.11.06 10:47, kommentieren

Ein Konzert jagt das Andere

Vorab: Allen einen guten Start in diese Woche!!!

Nachdem ich gestern mein 34. Konzert (in diesem Jahr) erfolgreich überstanden habe, fängt auch meine Woche wieder an. Aber erst einmal zu gestern: Die Levellers waren ihren doch stolzen Eintritt im Schlachthof absolut wert! Lange habe ich kein Konzert mehr erlebt wo die Stimmung so gut war und die Fans auch nachdem die Zugabe verklungen, die Musik wieder vom Plattenteller (oder vom CD-Player?) kam und das Licht an war immer noch lautstark nach einer weiteren Zugabe verlangten (die leider nicht kam :-( ). Und das an einem Sonntag Abend im beschaulichen Wiesbaden...
Viele bekannte Songs wechselten sich mit für mich noch unbekannten Songs ab, die aber keinesfalls weniger eingängig oder weniger gut tanzbar gewesen wären. Nach unserer Feststellung hat zwar das Pogen auf Konzerten in den letzten Jahren stark abgenommen, doch meine nur sehr mäßig blauen Glieder werden es mir (und allen anderen) wohl danken...

Also habe ich mein Wochenende genossen und kann jetzt auch beruhigten Gewissens nächstes Wochenende arbeiten. Ich hoffe, es kommt keiner auf die Idee mir zu sagen, was ich dadurch verpasse! (wagt euch!).

Meine Rundmail hat wohl jeder bekommen- auf dass sich hier alle meine Lieben versammeln ;-)! Und danke an jeden Einzelnen auf seine Weise das es ihn gibt!!! Ohne euch wäre das Leben nicht mal halb so schön & ganz schön langweilig!

2 Kommentare 6.11.06 11:32, kommentieren

Noch nicht ganz Wochenende oder Die verhassten öffentlichen Verkehrsmittel

So, wie der Titel schon sagt: Zum Glück ist das Wochenende nah! Diese Woche (hätte ich jeden Tag hier etwas verfasst) wäre voller Flüche und Beschimpfungen gewesen. Aber man soll sich ja nicht aufregen, wenn man sowieso nichts ändern kann...

ABER: Diese verdammte öffentlichen Verkehrsmittel!!! Da fährt man jahrelang Auto, hört sich an wie umweltschädlich man ja ist, wie egoistisch, wie verschwenderisch...Öffentliche Verkehrsmittel (der Name allein ist schon grausig..."öffentlich"! pah....Treffpunkt der Verwirrten Seelen wäre treffender!) sind doch soooo toll...So praktisch...So günstig...So umweltschonend...Jeden Tag der Wahnsinn! Angefangen bei nach Menschen schnappenden Zug- und Bustüren, über gar nicht erst kommende Busse und verspätete Züge zu Menschen die so glücklich (oder was auch immer) sind und eine Stunde hinter einem sitzen und pfeifen! Wieder andere lachen über selbst erzählte Witze, essen zum Frühstück BigMäc's die quer über den ganzen Körper verteilt werden oder erzählen einem spannende Geschichten über zu Hause liegen gelassene Labellos, wahrscheinlich unbrauchbare Fahrscheine oder die Unverschämtheit, dass man neun Jahre nicht arbeiten braucht und dafür auch nich 90 % seines letzten Einkommens bekommt (wo nur?!)...Und dabei will ich doch nur gemütlich ein (un)spannendes Buch lesen, meinen "Guten-Morgen-Kaffee" trinken und mich durch die unendlichen Weiten Deutschlands kutschieren lassen! Und das ganz billig und umweltfreundlich!

Soviel für heute dazu- ich denke, jeder von euch kann die ein oder andere Situation nachvollziehen....

Also: Allzeit gute Fahrt!

Und: Habt eine schönes Wochenende!

1 Kommentar 10.11.06 16:52, kommentieren